specials
club / party
Sa 23.09.   20.00 h
Kasse
Anna Depenbusch mit Band
Live 2017
Pop 
VVK: € 29,25 inkl. VVK Gebühren   AK: € 30
(teilbestuhlt, keine Sitzplatzgarantie)

Nicht selten kommt es bei den Konzerten von ANNA DEPENBUSCH auf der Bühne zu leidenschaftlichen Szenen. Wenn die Hamburger Sängerin allein am Klavier sitzt, in ihrem Song „Benjamin“ von den sich etwas zu laut amüsierenden Nachbarn erzählt und beim Refrain „Ben-ja-ja-ja-ja...“ den Kopf keck in den Nacken wirft, denkt man unweigerlich an den berühmten Film-Orgasmus aus der Romantikkomödie „Harry und Sally“ und hat sofort ein Lächeln auf den Lippen.

Überhaupt sind wortverspielte und sprachverliebte Texte über zwischenmenschliche Beziehungen das Markenzeichen von ANNA DEPENBUSCH. Gepaart mit ihrer ungeheuerlichen, akribischen Musikalität wird aus jedem Song eine perfekte kleine Kurzgeschichte und aus Anna eine expressive Geschichtenerzählerin. Songschreiberin, Komponistin und Produzentin in Personalunion, inzwischen auch mit hochkarätigen Auszeichnungen dekoriert. So erhielt sie 2012 nicht nur den renommierten Fred-Jay-Preis für Textdichter, sondern auch den Deutschen Chanson Preis. Nicht zuletzt der Sinn für den eigenen Weg, das Handgemachte sind das Geheimnis von ANNA DEPENBUSCHs Erfolg.

Auf ihrem aktuellen Album „Das Alphabet der Anna Depenbusch“ zeigt Anna erneut die volle Bandbreite ihres musikalischen Könnens, am Piano, mit Band und vielen geladenen Musikern.



presented_by.gif  KulturNews neu 07 sw.jpgSchallmagazin.jpg Taz.jpg

 

Mi 27.09.   20.00 h
Kasse
Pe Werner & Frank Chastenier
Stille Wasser
Jazz, Chanson, Swing
VVK: € 27,60 inkl. VVK-Gebühren   AK: € 28
(bestuhlt, freie Platzwahl)

Pe Werner ist die Frau, mit dem ,Kribbeln im Bauch.' Sie ist Liedermacherin, Songpoetin, Kabarettistin und Komponistin. Wohl keine andere Sängerin in Deutschland wandelt schon seit Jahren derart mühelos zwischen Pop, Swing, Chanson und Jazz.

Frank Chastenier gehört zu den größten Pianisten und Arrangeuren der internationalen Musikszene. Mit der WDR Big Band gewann er bereits drei Grammy Awards. Zudem veröffentlichte er diverse Solo-Alben, musizierte mit Hildegard Knef, Ray Brown, Till Brönner, Patti Austin, Thomas Quasthoff, Roger Willemsen. Bei den Aufnahmen zu Pe Werners Konzeptalbum ,Im Mondrausch', das den German Jazz-Award gewann, saß Frank Chastenier am Flügel. Nicht erst seit dieser Zeit, gab es bei beiden die Idee, mit einem Programm gemeinsam aufzutreten. Mit ,Stille Wasser' erfüllen sich die beiden Musiker nun endlich diesen Wunsch.

‚Stille Wasser‘ ist ein Liederzyklus der besonderen Art. Pe Werner und Frank Chastenier tauchten für ihr gemeinsames Programm gewissermaßen nach musikalischen Perlen des internationalen Songwritings, nach großen Chansons und Liedern. Gestoßen sind sie bei ihrer Suche u.a. auf Lieder von Hildegard Knef, auf die Songs von Joni Mitchell aber auch die tief bewegenden Chansons von Jacques Brel und Yves Montand.

Große Songs großer Songwriter, deren Musik für Pe Werner und Frank Chastenier eine große Rolle gespielt hat. Songs, die ihnen beiden nun neuen Raum und Tiefe bieten für Interpretation. Stille Wasser sind bekanntlich tief. In einer lauten Welt begegnen sich Pe Werner und Frank Chastenier an diesem Abend bewusst auf leisen Sohlen, um den musikalischen Moment einzufangen, ihn auszuloten, jenseits des Reproduzierbaren, Abziehbildhaften. ,Stille Wasser' ist ein Pas de deux der leisen Töne. Ein Konzert zum Ausatmen. Auf der Bühne eine Frau, ein Mann und ein Flügel.

 

Panda Party

DJ-Team: Freez, Deejay Namean


Freitag
28. Juli
23.00 Uhr
 Panda Party
Connected

die 90er Party


Samstag
29. Juli
23.00 Uhr
 Connected
Jazzhausbooking FreiburgJazzhausrecords FreiburgJazzhaus Promotion Freiburg
jazzhaus_freiburg_e.V_kompakt.jpg

Club:+49 0761 34973   Büro:+49 0761 2923446   Fax:+49 0761 72935
  Impressum