specials
club / party

So 12.11.   20.00 h
AUSVERKAUFT
Tingvall Trio - Cirklar Tour
Jazz
(inkl. VVK-Gebühren, bestuhlt)

ACHTUNG: dieses KONZERT ist AUSVERKAUFT.
Es wird keinen freien Verkauf an der Abendkasse mehr geben.

Das Tingvall Trio kommt wieder zu uns! In den letzten Jahren hat es für dieses Trio mit ihrem unverwechselbaren, eigenständigen Sound eine Menge Preise geregnet. Konzerte in mehr als 30 Ländern, eine Handvoll Auszeichnungen mit dem ECHO JAZZ als „Ensemble“ und „Live Act“ des Jahres, Jazz Awards in Gold für jedes einzelne ihrer Studioalben, Platz 1 der Jazzcharts, ja sogar hohe Platzierungen in den Pop Charts, die Popularität der drei ist auf dem Niveau aktueller Popbands angekommen. Gerade erfuhr das Tingvall Trio die Ehre, in der neueröffneten Elbphilharmonie zwei Testkonzerte zur Erprobung des Raumsounds zu spielen und wird dort auch 2017 auftreten.

Drei Jahre nach dem Erfolgsalbum BEAT erscheint nun der vom Publikum langersehnte Longplayer „Cirklar“, das musikalisch bisher vielfältigste Album. Martin Tingvall, Pianist, Hymnenschreiber und Namensgeber der Band komponiert die Songs – aber was am Ende dabei heraus kommt, kann er erst wissen, wenn Omar Rodriguez Calvo (Kontrabass) und Jürgen Spiegel (Schlagzeug) sich mit ihm gemeinsam der Komposition angenähert haben. Jedes Stück: ein Kampf, ein Spiel, ein Drama, das sich in Kreisen (Cirklar) dreht, bis es „fertig“ ist. Es geht um Geschichten, die das Leben schreibt und um die ganz persönliche differenzierte Empfindung des Erlebten je nach Lebensabschnitt. 

 „Bumerang“  heißt eines der Stücke auf dem neuen Album. Ein vorwärts treibender Song, der mit kräftigen Schlagzeug–Rhythmen beginnt, gefolgt von einer musikalischen Phrase, die dem Zuhörer immer wiederkehrend entgegengeworfen wird, bis sie zuletzt verschwindet. Ein unendliches Spiel, ein musikalischer Kreislauf, der einen ganz gefangen nimmt. Oder auch die Ballade „Evighetsmaskinen“  (Ewigkeitsmaschine). Ein Song, der – ganz untypisch für das Trio – aus beinahe meditativen Klängen und Rhythmen besteht und in die Ewigkeit hinein zu führen scheint. „Cartagena“, „De Gröne Hotel“, „Skanes Blues“ - auf diesem Album wird der Hörer an vielen Stellen durch neue Sounds des Trios überrascht – und doch ist es unverkennbar die Musik Tingvalls.

Connected

die 90er Party


Samstag
25. November
23.00 Uhr
 Connected
I Love 80s

80s music nonstop


Freitag
01. Dezember
23.00 Uhr
 I Love 80s
inthemix - die 2000er Party

a musical journey through the 21st century


Samstag
02. Dezember
23.00 Uhr
 inthemix - die 2000er Party
Jazzhausbooking FreiburgJazzhausrecords FreiburgJazzhaus Promotion Freiburg
jazzhaus_freiburg_e.V_kompakt.jpg

Club:+49 0761 34973   Büro:+49 0761 2923446   Fax:+49 0761 72935
  Impressum