Rymden

Rymden

Jazzfestival Freiburg

Samstag, 18. September 2021

20:00 Uhr

Das zweite Album des schwedisch-norwegischen Trios setzt den Genre sprengenden Weg fort: Wesseltoft, Öström und Berglund zeigen sich lustvoll  experimentierfreudig zwischen Rock und Jazz.

Keine eineinhalb Jahre nach dem Erscheinen des Debüts veröffentlicht Jazzland Recordings nun das Zweitwerk der skandinavischen Supergroup Rymden. Pianist Bugge Wesseltoft, Drummer Magnus Öström und Bassist Dan Berglund fanden 2019 bei Presse wie Publikum großen Anklang: „Rymden vereinen atmosphärisches Songwriting mit rhythmischer Komplexität und höchster Virtuosität.“ (Kulturnews). „Die Musik von Rymden ist schön, poetisch und zugleich auf besondere Weise radikal.“ (Wolf Kampmann, Jazz Thing). Das Debütalbum erreichte auf Anhieb die Top60 der deutschen Pop-Charts.

Datum: Sa, 18.09.21

Beginn: 20:00 Uhr

Einlass: 19:00 Uhr

Teilbestuhlt, keine Sitzplatzgarantie

VVK: € 37,00 (inkl. Gebühr)

AK: € 40,00

30.09.

Do

Dieter Ilg & Till Brönner

#jazz

12.10.

Di

Hammond Jazz Night

#jazz

14.10.

Do

BZ Singalong

#jazz #pop #singersongwriter

19.10.

Di

Emil Brandqvist Trio

#jazz

31.10.

So

Silje Nergaard Duo

#jazz

09.11.

Di

Nils Wülker

#jazz

19.11.

Fr

Bassekou Kouyate

#rock #jazz #weltmusik #blues

23.11.

Di

Simin Tander

#jazz #weltmusik

Alle Termine zeigen