Ana Carla Maza [ausverkauft]

Live 2023

Sonntag, 10. Dezember 2023

20:00 Uhr

Die Cellistin, Sängerin und Komponistin Ana Carla Maza veröffentlichte kürzlich die Single „A Tomar Café“ aus ihrem neuen Album „Bahía“, das am 25. Februar 2022 bei Persona Editorial Records erschien.

Bahía ist eine wunderschöne Mischung aus klassischem Cello und Gesang, die sich auf kubanischen Son, Samba, Bossa Nova, Tango, Jazz und Chanson stützt. Es beginnt mit „Habana“, wo sie vor 26 Jahren in eine musikalische Familie hineingeboren wurde – ihr Vater, der gefeierte chilenische Pianist Carlos Maza, und ihre Mutter, die kubanische Gitarristin Mirza Sierra. Der Titeltrack „Bahia“ ist eine Ode an das Viertel in Havanna, in dem sie ihre Kindheit verbrachte und ihre Erinnerungen aufbaute, indem sie die verrückte Seituation Kubas in ihre Musik übersetzte. Das Album reist durch Lateinamerika – „Huayno“ basiert auf einem Quechua-Rhythmus und Tanz aus Peru, „Todo Irá Bien“ („Alles wird gut“), geschrieben während des Lockdowns, stützt sich auf den kubanischen Sohn und „Astor Piazzolla“ auf Tango , das sie anlässlich des 100. Geburtstags des argentinischen Komponisten ursprünglich für ein Quartett komponierte.

Akustisch wurde das Album in Barcelona in einem Take aufgenommen: „direkt, einfach, aufrichtig in einem Rutsch, ein Nachmittag war genug“. Für Ana Carla ist es ein Album nach der Pandemie, bei dem die Bedeutung der Gegenwart nicht genug betont werden kann. Zum Beispiel gibt es in „Petit Français“ keinen Untertext: „Einmal war ich in Paris, ging in ein Café, das Saint-Regis, und tauschte Liebesbriefe mit einem Jungen.“ Das ist alles.

Datum: So., 10.12.23

Beginn: 20:00 Uhr

Einlass: 19:00 Uhr

Bestuhlt, freie Platzwahl

VVK: € 25,20 (inkl. VVK-Gebühr)

AK: € 28,00

25.02.

So.

Helmut Lörscher Trio [Nachholtermin]

#jazz

28.02.

Mi.

Quadro Nuevo

#jazz

03.03.

So.

Catherine Russell

#jazz

17.03.

So.

Jazzhaus Jugendorchester

#jazz #pop

28.03.

Do.

Jazzhaus Singalong

#jazz #pop #singersongwriter

18.04.

Do.

Ina Forsman

#pop #soul #jazz

22.04.

Mo.

Regener Pappik Busch

#jazz

02.06.

So.

Jazzchor Freiburg & DeRungs Quintet

#jazz

Alle Termine zeigen