Catastrophe Waitress - abgesagt

Live 2023

Donnerstag, 23. November 2023

20:00 Uhr

Leider müssen wir das Konzert wegen Krankheit absagen. Gute Besserung! Wir hatten uns alle sehr gefreut und hoffen die Band bald wieder auf unserer Bühne zu sehen. Karten können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurück gegeben werden.

 

Unaussprechlicher Name? Vielleicht!

Doch auch in erster Linie unaussprechlich tolle Musik! Den Stil von „Catastrophe Waitress" würde wohl der musikerfahrene und live-konzerterprobte Zuhörer, sowie die Band selbst, als Indie-Folk-Pop bezeichnen - sozusagen iFop oder iPolk. Er bringt Mutti zum Schunkeln und macht Papi stolz. Die Mitglieder dieser Kapelle tragen mit ihrem angepassten Einfluss aus gutbürgerlicher, konfessioneller Erziehung (Aha…!) zur Musik für Jedermann bei. Das Publikum wird betört von einer Vielfalt schon so oft gehörter Klänge, inspiriert von Texten die eure Oma lieben würde - wenn sie Englisch könnte - und entführt in eine blütenreine Welt, in der nur sinnenthauptete Oberflächlichkeit (Hä..?) Wert hat.

Verstanden? Wenn nicht, am besten eine eigene Vorstellung bei einer Live-Gelegenheit machen. Ihr seid herzlich eingeladen. Bringt eure Oma mit!

Maggie - Vocals, Gitarre
Nicky - Vocals, Violine
Hannah - Bass
Nicolas - Drums
Johannes - Keys

 

Support: Coco Aikura

Aufbauend auf einem langen musikalischen Abenteuer mit der deutsch-französischen Indie-Pop-Band Yalta Club (Radicalis, Atmosphériques, Factory 92, FKP Skopio), hat Coco Aikura nun am 12.05.2023 ihr erstes Soloalbum veröffentlicht. Das Album "A place called home" enthält 11 Songs, die Coco Aikura in Zusammenarbeit mit der deutsch-italienischen Produzentin Missincat aufgenommen und produziert hat. Mit ihren Indie-, Pop- und Elektro-Kompositionen und ihrer sanften Stimme zeigt uns Coco Aikura ihren Blick auf die Gesellschaft. Themen wie soziale Ungerechtigkeit, Sehnsucht, Heimat, sexuelle Gewalt, aber auch Offenheit und Zuversicht sind Teil der melancholisch-hoffnungsvollen Texte und Musik. Auf der Bühne jongliert Coco Aikura zwischen elektronischen Arrangements, akustischer Gitarre, einem Drum-Pad, Loopings und ihren Synthesizern - ein Fest fürs Publikum!

https://www.youtube.com/watch?v=uH2ieZxZeSI

 

Datum: Do., 23.11.23

Beginn: 20:00 Uhr

Einlass: 19:00 Uhr

Stehplatz

VVK: € 15,30 (inkl. VVK-Gebühr)

AK: € 18,00

30.06.

So.

Bigbands und Combos

#pop #jazz #rock

02.07.

Di.

Rodrigo y Gabriela

#pop

08.07.

Mo.

Sneak Preview

#jazz #pop

09.07.

Di.

Sneak Preview

#jazz #pop

14.09.

Sa.

Funky Marching Band

#funk #jazz #pop

26.09.

Do.

NESS

#pop

27.09.

Fr.

Paula Paula

#indie #pop

03.10.

Do.

Jazzhaus Singalong

#pop #chanson #singersongwriter

Alle Termine zeigen