SWEAT ATTACK

Mittwoch, 29. Mai 2024

18:30 Uhr

Die Freiburger Hardrock-Band SWEAT ATTACK entstammt den Mauern der Hochschule für Musik Freiburg. Von diesen allmählich losgesagt, erobert die sechsköpfige Truppe die Stadt und die weitere Umgebung. Solider Hardrock bildet die Grundlage für Ausflüge in die vielfältige Stilistik der Popmusik. Mitreißende Hooks, ausgefeilte Backing Vocals, energetische Gitarrenriffs und tanzbare Rhythmen kennzeichnen den Sound der Band. 

SWEAT ATTACK inszeniert eine interaktive Rockshow, welche eine Brücke zwischen der Utopie einer friedlicheren Welt und der aktuellen Realität baut. Dazu werden Geschichten erzählt, die weder die aktuellen Missstände ausblenden und in einen blinden Idealismus flüchten noch in einer Position von Machtlosigkeit gegenüber struktureller Gewalt verharren. Eine partizipative Form des Konzertes machen diese Ideen erlebbar. Das Publikum wird auf einer Reise durch die verschiedenen Emotionen im Kontakt mit Macht und Missbrauch abgeholt und begleitet hin zu
einer gesunden Form der Hoffnung.

Der Abend hält zudem eine Premiere bereit: die Komposition „Piano – Konzert für Klavier und Metalband“ des Pianisten der Band wird uraufgeführt. Die vier Sätze des Werks knüpfen an die Thematik des Abends an. Die Band und das (dynamisch weitaus unterlegene) Klavier gehen in ihrem Zusammenspiel der Frage nach Teilhabegerechtigkeit auf den Grund und erforschen die Verantwortung des Einzelnen zur Verbesserung der Realität. Stilistisch vereinigt sich Jazz und Hard Rock in der klassischen Werkform des Konzerts. Mit dabei: der Chor Contrappunto Bestiale, die Indierock-Band Elektrosauna, Zeugen der Flucht e.V. und Schwere(s)los! e.V.

Spenderpreis: 20,00€

Sozialpreis: 5,00€

 

Datum: Mi., 29.05.24

Beginn: 18:30 Uhr

Einlass: 18:00 Uhr

Stehplatz

AK: € 15,00